Kandidatinnen und Kandidaten 2018

Am 22.04.2018 wählt Freiburg seinen nächsten Oberbürgermeister. Kandidatinnen und Kandidaten für die OB-Wahl Freiburg 2018 sind: Dieter Salomon, Manfred Kröber, Martin Horn, Monika Stein und Stephan Wermter.

Dieter Salomon, Kandidat für die OB-Wahl Freiburg 2018 Manfred Kröber, Kandidat für die OB-Wahl Freiburg 2018 Martin Horn, Kandidat für die OB-Wahl Freiburg 2018 Monika Stein, Kandidatin für die OB-Wahl Freiburg 2018 Stephan Wermter, Kandidat für die OB-Wahl Freiburg 2018
Dieter
Salomon
Manfred
Kröber
Martin
Horn
Monika
Stein
Stephan
Wermter
Webseite Webseite Webseite Webseite Webseite
Person Person Person Person Person
Standpunkte Standpunkte Standpunkte Standpunkte Standpunkte
Facebook Facebook Facebook

Terminkalender · Projekte · Videos

mehr

lpb: KANDIDAT-O-MAT für die Oberbürgermeisterwahl 2018

Jugendredaktion gesucht! Für die Oberbürgermeisterwahl 2018 wird es wie schon zur Bundestagswahl 2017 einen Kandidat-O-Mat für Freiburg geben! Dieser ermöglicht einen Check der Kandidierenden, indem die eigenen Positionen und Meinungen mit denen der Kandidierenden verglichen werden können. Eine Redaktion aus interessierten Jugendlichen und Politik-ExpertInnen werden die Thesen des Kandidat-O-Mats entwickeln. Und du kannst dabei sein! Wir suchen junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die Lust haben gemeinsam den Kandidat-O-Mat zur Oberbürgermeisterwahl 2018 mitzugestalten. Gemeinsam entwickeln und formulieren wir Thesen …

mehr

lpd: „OB-Zimmer frei! Das Wahlcasting zur Oberbürgermeisterwahl 2018“ am 17.04.2018 ab 20:00 Uhr im KG1 der Uni Freiburg

Am 22. April 2018 sind die Freiburgerinnen und Freiburger zur Wahl ihres Oberbürgermeisters aufgerufen. Neben dem Amtsinhaber, Dr. Dieter Salomon (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), stellen sich Martin Horn (parteilos, mit Unterstützung der SPD Freiburg), Stadträtin Monika Stein(gemeinsame Kandidatin von Grüne Alternative Freiburg, Junges Freiburg, Linke Liste Freiburg – Solidarische Stadt und Unabhängige Frauen Freiburg) sowie der unabhängige Kandidat Manfred Kröber dem Votum der Wählerinnen und Wähler. Der Wahlkampf geht in den Endspurt, die Kandidaten sind auf der Zielgeraden. In der letzten …

mehr

lpb: Schulangebote zur OB-Wahl 2018 in Freiburg

Workshops und Rollenspiele zur Oberbürgermeister-Wahl 2018 in Freiburg Zielgruppen: Klassen aller weiterführenden Schulen, kostenfrei Termin und Ort: je nach Vereinbarung im Zeitraum von Montag, 5. März bis Freitag, 20. April 2018 Die Anmeldefrist endet am 7. Februar 2018 Angebote zur Oberbürgermeister-Wahl 2018 in Freiburg Babo, Bobbele, Bürgermeister Spielerisch kommunalpolitisches Grundwissen erlernen ab Klasse 10, 90 min, ab 12 Personen Wunschtermine zwischen 5. März bis 20. April 2018 Anmeldeschluss: 7. Februar 2018 weitere Informationen Personen, Programme, Prozente Eine Kandidatenvorstellung gestalten ab …

mehr

BZ: OB-Kandidat Manfred Kröber will Werbung für Freiburg einstellen

Die offizielle Bewerbung ist erst ab dem 17. Februar möglich. Doch der unabhängige grüne OB-Kandidat Manfred Kröber stellte schon jetzt sein Wahlprogramm vor. Zur Vorstellung seines Wahlprogramms trug Manfred Kröber eine knallig-froschgrüne Fliege um den Hals. Aber da seine Partei Bündnis 90/Die Grünen nicht ihn, sondern den grünen Amtsinhaber Dieter Salomon als künftigen Oberbürgermeister im Rathaus sieht und unterstützt, versteht sich der 38-Jährige als unabhängiger OB-Kandidat. Ökologie, Soziales und Bürgernähe sind drei Säulen von Kröbers Programm.

mehr

Wahlprogramm von Manfred Kröber

Ökologie – Freiburg kann mehr… Standort: Wo stehen wir? Freiburg ist auf dem ökologisch richtigen Weg, aber es geht viel zu langsam voran. Teilweise ruht man sich seit vielen Jahren auf Lorbeeren der Vergangenheit aus: Die Stadtteile Rieselfeld und Vauban sowie die Regiokarte sind Kinder der 90er Jahre! Insgesamt liegt bei „Green City“ die Betonung mittlerweile deutlich mehr auf „city“ als auf „green“. Ein Blick auf Umweltkennziffern wie Pkw-Dichte oder Pro-Kopf-Stromverbrauch zeigt es: Freiburg ist eine um einiges durchschnittlichere Stadt …

mehr

BZ: OB-Kandidat Martin Horn erklärt im Interview, warum er in Freiburg antritt

„Freiburg braucht Mut zu Neuem“, sagt Martin Horn. Der OB-Kandidat wird von der SPD unterstützt wird, tritt aber als parteiunabhängiger Bewerber an. Jetzt wurde das Geheimnis gelüftet: Martin Horn, 33, würde gerne seinen Arbeitsplatz vom Sindelfinger ins Freiburger Rathaus verlegen. Er tritt bei der Oberbürgermeisterwahl am 22. April an und will gegen Amtsinhaber Dieter Salomon gewinnen. BZ: Herr Horn, wieso haben Sie sich zur Kandidatur in Freiburg entschieden? Horn: Freiburg gehört einfach zu den charmantesten Städten Deutschlands. Es gibt mehrere …

mehr