Zum Inhalt springen
Home » News » BZ: Der Wahlkampf um das Amt des Stadtoberhaupts geht in den Endspurt – und der Ton wird rauer

BZ: Der Wahlkampf um das Amt des Stadtoberhaupts geht in den Endspurt – und der Ton wird rauer

Der OB-Wahlkampf in Freiburg beherrscht Kneipen- und Abendbrottische, im Netz ist der Ton in den Lagern oft rau. Es ist eine Zuspitzung, die die Stadt so noch nie erlebt hat. Dieter Salomon und Martin Horn stecken mitten in der heißen Phase – und holen sich prominente Unterstützung. Monika Stein verzichtet nach dem Tod ihrer Mutter auf aktiven Wahlkampf.

Wo steckt er denn? Da ist sie seinetwegen vier Stunden von Augsburg angereist an diesem schönen Sonntagmorgen, und nun ist er nicht da. Hieß es nicht, hier in Freiburg sei Not am Mann? Die schattige Ecke des Platzes mit dem Infotisch füllt sich langsam, man steht und wartet. An den Bäumen hängen neue Plakate, jetzt mit noch mehr Grün, „Dieter wählen!“. Claudia Roth plaudert dahin und dorthin, gut gelaunt wie immer. Wann hat sie eigentlich zum letzten Mal einem richtigen Realo im Wahlkampf geholfen? „Ich mach das doch gern“, flötet die bekennende Parteilinke, „ich bin da nicht so zickig.“

Weiterlesen: https://www.badische-zeitung.de/der-wahlkampf-um-das-amt-des-stadtoberhaupts-geht-in-den-endspurt-und-der-ton-wird-rauer