Zum Inhalt springen
Home » News » BZ-Kandidatenporträt: Martin Horn versucht den Spagat im Freiburger OB-Wahlkampf

BZ-Kandidatenporträt: Martin Horn versucht den Spagat im Freiburger OB-Wahlkampf

Hornveilchen, Instagram in Echtzeit und viel Empathie: Der 33-jährige Martin Horn lässt sich einiges für den Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters einfallen. Er will in der Stadt eine Wechselstimmung ausgemacht haben.

Beim Marketing in eigener Sache ist Martin Horn kreativ. Es ist der Dienstag nach Ostern, nach ungemütlich-nasskalten Feiertagen ist der Frühling in der Stadt angekommen, die Sonne scheint, die Temperaturen bewegen sich gegen 20 Grad. Martin Horn steht an der Ecke Wannerstraße/Klarastraße im Stadtteil Stühlinger, eine Palette zart-violette Veilchen in der Hand. Es sind nicht irgendwelche Veilchen, sondern Exemplare der Sorte „Viola cornuta“: Hornveilchen.

Weiterlesen: https://www.badische-zeitung.de/martin-horn-versucht-den-spagat-im-freiburger-ob-wahlkampf