Zum Inhalt springen
Home » News » Süddeutsche: Martin Horn gewinnt gegen Amtsinhaber Salomon

Süddeutsche: Martin Horn gewinnt gegen Amtsinhaber Salomon

Die Grünen müssen in Freiburg nach 16 Jahren die Regierungsverantwortung abgeben. Oberbürgermeister Dieter Salomon ist am Sonntag überraschend deutlich abgewählt worden, er musste sich im zweiten Wahlgang dem parteilosen Herausforderer Martin Horn geschlagen geben. Damit beginnt in der viertgrößten Stadt Baden-Württembergs, die bislang als Grünen-Hochburg galt, eine neue Ära. Zudem wird das Ergebnis als kritisches Signal an die grün-schwarze Landesregierung von Winfried Kretschmann gewertet, die derzeit eine Koalitionskrise durchlebt.

Weiterleben: http://www.sueddeutsche.de/politik/oberbuergermeisterwahl-in-freiburg-martin-horn-gewinnt-gegen-amtsinhaber-salomon-1.3970223