Zum Inhalt springen
Home » News » Wahlprogramm von Martin Horn

Wahlprogramm von Martin Horn

Qualitativer und bezahlbarer Wohnraum

Ein Freiburg, in dem bezahlbarer Wohnraum von einer Floskel zur Realität wird.

Nachhaltigkeit

Ein Freiburg, das neue Wege im Bereich der Nachhaltigkeit sowie Ökologie geht und diese ins tägliche Leben integriert.

Digitalisierung

Ein Freiburg, in dem Digitalisierung als zentrale generationsübergreifende Zukunftsaufgabe verstanden und entsprechend angegangen wird.

Kitas und Schulen

Ein Freiburg, in dem Kitas und Schulen als das wertgeschätzt werden, was sie sind: Grundbausteine für eine faire Zukunftsperspektive. Eine Entlastung für Familien soll mit der langfristigen Abschaffung der Kita-Gebühren erreicht werden.

Soziale und kulturelle Einrichtungen

Ein Freiburg, dessen soziale und kulturelle Einrichtungen nicht mehr Bittsteller, sondern aktive Partner auf Augenhöhe sind.

Jugend- und Sportförderung

Ein Freiburg, in dem Leistungs- und Freizeitsport gleichermaßen wertgeschätzt und gefördert werden, damit die gesamte Stadt in Bewegung bleibt.

Inklusion und soziales Engagement

Ein Freiburg, das sich durch sein vielfältiges soziales Engagement bundesweit auszeichnet und in dem Inklusion eine Selbstverständlichkeit ist.

Sicherheit

Ein Freiburg, dessen Einwohnerinnen und Einwohner sich in ihrer Stadt zu jeder Tag- und Nachtzeit sicher fühlen und in dem kulturelle Vielfalt sowie regionale Identität kein Widerspruch bedeutet.

Attraktive und faire Arbeitsplätze

Ein Freiburg, in dem sich Unternehmen gerne ansiedeln und attraktive, faire Arbeitsplätze bieten.

Bürgerdialog

Ein Freiburg, dessen Verwaltung ein offenes Ohr für innovative Ideen seiner Einwohnerinnen und Einwohner hat und in dem alle eingeladen sind, sich aktiv in politische Entscheidungsprozesse einzubringen.

Quelle: https://www.martin-horn.de/politische-visionen-fuer-freiburg