Zum Inhalt springen
Home » News » Monika Stein zu Kultur und Nachtleben als Standortfaktor

Monika Stein zu Kultur und Nachtleben als Standortfaktor

Kultur und Nachtleben als Standortfaktor und Bereicherung begreifen – Das Freiburger Nachtleben befindet sich in einer Krise. Es fehlt an Räumen für Ausstellungen, Konzerte, Partys, Musiker*innen und Künstler*innen. Die bunte und kreative Subkultur- und Popszene wird als Störfaktor anstatt als Bereicherung und Standortfaktor wahrgenommen. Ich stehe für vereinfachte Vergabe von Clublizenzen, Breitenförderung der Sub- und Clubkultur, Errichtung eines Musikhauses mit neuen Proberäumen und für Zwischennutzungsmöglichkeiten leerstehender Räume für Kunst und Kultur.

Quelle: https://www.facebook.com/OBMonikaStein/photos/a.138569986860880.1073741828.134870330564179/169367840447761/?type=3&theater