Zum Inhalt springen
Home » News » Martin Horn zu Kandidat-O-Mat für OB-Wahl Freiburg

Martin Horn zu Kandidat-O-Mat für OB-Wahl Freiburg

Update: Dieter Salomon beim SWR: „Ich bin alt genug, um nicht mehr über jedes Stöckchen, das man mir hinhält, springen zu müssen. Und ich glaube auch nicht, dass man mit so primitiven Fragen Leute für Politik begeistern kann.“

Herr Salomon, über 20 Jugendliche haben mühsam Fragen gearbeitet, es wurden Steuergelder verwendet und auch uns Kandidierenden ist die Beantwortung nicht leicht gefallen.

Nach wie vor kann ich nicht nachvollziehen, dass der Oberbürgermeister der jüngsten Stadt Deutschlands völlig überraschend seine Teilnahme am Kandidat-O-Mat abgesagt hat. Es sollte doch unser gemeinsames Ziel sein, die Wahlbeteiligung und das Interesse von jungen Menschen an Kommunalpolitik zu steigern.

Es kann nicht sein, dass das Projekt nur wegen einer einzelnen Absage komplett gekippt wird. Daher gab es einen gemeinsamen Aufruf verschiedener OB Kandidierenden an die Landeszentrale für politische Bildung Freiburg und die Badische Zeitung eine Veröffentlichung auch ohne Herrn Salomon zu ermöglichen.

Quelle: https://www.facebook.com/MartinHornFreiburg/posts/1853630044938067