Zum Inhalt springen
Home » News » Freie Wähler: Viel Interesse und großer Andrang beim Stammtisch der Freien Wähler mit OB Kandidat Martin Horn

Freie Wähler: Viel Interesse und großer Andrang beim Stammtisch der Freien Wähler mit OB Kandidat Martin Horn

Unmittelbar nach Bekanntgabe seiner Kandidatur für den Posten des Oberbürgermeisters der Stadt Freiburg hat sich Martin Horn bei den Freien Wählern in Freiburg vorgestellt.

Der Kreisverband hatte für den 31. Januar 2018 zum Stammtisch eingeladen. Offensichtlich war das Interesse, den bisher in Freiburg unbekannten Kandidaten kennen zu lernen, riesig groß, denn es mussten im Laufe des Abends noch viele Stühle organisiert werden.

Nach der Begrüßung durch den Kreisverbandsvorsitzenden Kai Veser moderierte der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Gemeinderat, Herr Dr. Johannes Gröger den Abend und zeigte sich gut vorbereitet. Nicht minder gut vorbereitet war jedoch der Kandidat Martin Horn, der sichtlich damit überraschte, dass er sich sehr gut mit den spezifischen Freiburger Problemen beschäftigt hatte und quasi keine Antwort schuldig blieb.

Schwerpunkt des Abends, wie konnte es anders sein, war natürlich die Frage nach bezahlbarem Wohnraum. Hier konnte Martin Horn auch kein Patentrezept vorlegen, unterstützte aber die Forderung verschiedener Diskussionsteilnehmer, dass Freiburg endlich eine aktive Liegenschaftspolitik benötigt. Damit soll die Stadt zumindest mittel- und langfristig über eigene Flächen verfügen können, die für den Bau bezahlbaren Wohnraums zur Verfügung gestellt werden.

Einen weiteren Schwerpunkt der politischen Ziele des Kandidaten Martin Horn bildete das Thema „Bürgerbeteiligung und Zuhören“. Hier, so Martin Horn, wolle er deutliche Akzente im Vergleich zum bisherigen Amtsinhaber setzen und den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt mehr zuhören. Ein Standpunkt, der bei einer Vielzahl der anwesenden Zuhörer und Diskutanten auf offene Ohren stieß.

Insgesamt fand ein sehr informativer Stammtisch statt, der es erlaubte sich ein eigenes Bild von dem OB Kandidaten Martin Horn zu machen. Die Freien Wähler werden am 3. April 2018 den amtierenden Oberbürgermeister, Herrn Dr. Dieter Salomon begrüßen dürfen, sodass den Mitgliedern und Freunden dann ein direkter Vergleich möglich ist. Wie üblich, werden die Freien Wähler selbst keine Wahlempfehlung aussprechen, sondern es ihren Mitgliedern überlassen ihre eigene Entscheidung zu treffen.

Quelle: https://www.facebook.com/freie.waehler.freiburg/posts/1725699327451248