Zum Inhalt springen
Home » News » chilli-Kandidaten-Check [Kurzvorstellung]

chilli-Kandidaten-Check [Kurzvorstellung]

Seit Mitte März sieht man sie von Wahlkampfplakaten in Freiburg herablächeln: Bis zum Redaktionsschluss hatten neun Kandidaten angekündigt, ins Rennen gehen zu wollen. Doch wer sind diese Menschen eigentlich und was wollen sie im Fall ihrer Wahl erreichen?

Für einen ersten Eindruck bekommt jeder von ihnen im chilli-Kandidaten-Check die Möglichkeit, sich kurz und knackig vorzustellen. Für die Angaben zur Person inklusive Charaktereigenschaften, Hobbys oder Überzeugungen hatten sie 140 Zeichen zur Verfügung – die Länge, auf die Twitter-Nachrichten bis Ende 2017 begrenzt waren. Für ihre Ziele als Oberbürgermeister dürfen sie etwas weiter ausholen: 280 Zeichen und damit die aktuelle Tweetlänge…


Anton Behringer

Geboren am: 22. März 1967 in Freiburg
Wohnhaft in: Freiburg
Derzeitiger Beruf: selbstständig im IT-Bereich u.a.
Familienstand: geschieden
Tritt an für: parteilos
Zur Person: Innovativer, mutiger Pragmatiker mit Visionen und sowohl ökologischem als auch sozialem Gewissen. Snowboardfahrer, Wein- und Oldtimerfan.

Wenn ich OB von Freiburg werde, werde ich die Stadt derart weiterentwickeln, dass sie …
… endlich die Klimaziele einhält und nicht weiter zur Betonwüste ohne Wiesen und Bäume verschandelt wird. Spekulanten mit Freiburger Wohnraum zeige ich die rote Karte und räume den Bewohner_Innen Freiburgs und z. B. Studenten einen privilegierten Zugang zum Wohnungsmarkt ein.


Martin Horn

Geboren am: 7. November 1984 in Annweiler am Trifels (Pfalz)
Wohnhaft in: Freiburg
Derzeitiger Beruf: Städtischer Europa- und Entwicklungskoordinator in Sindelfingen
Familienstand: verheiratet, ein Sohn
Tritt an für: überparteilicher Kandidat
Zur Person: Ich doziere an einer Hochschule in Ludwigsburg. Privat mag ich Reisen, Musik und Sport – insbesondere Joggen, Skifahren und Tauchen (Rettungstaucher).

Wenn ich OB von Freiburg werde, werde ich die Stadt derart weiterentwickeln, dass sie …
… noch lebenswerter wird. Ich werde mich aktiv für bezahlbaren Wohnraum, Innovation, Nachhaltigkeit und Transparenz einsetzen. Familien möchte ich entlasten und gleichzeitig Kultur, Sport und Ehrenamt fördern. Ich stehe für einen Politikstil, der zuhört und wertschätzt.


Manfred Kröber

Geboren am: 12. November 1979 in Heidelberg
Wohnhaft in: Freiburg
Derzeitiger Beruf: Lehrer mit 1. Staatsexamen (momentan anstellungslos)
Familienstand: ledig
Tritt an für: unabhängiger Kandidat (Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen)
Zur Person: Mein Name ist Programm – K: kommunikativ, R: realistisch, Ö: ökologisch, B: bürgernah, E: empathisch, R: richtungsweisend!

Wenn ich OB von Freiburg werde, werde ich die Stadt derart weiterentwickeln, dass sie …
Als Oberbürgermeister von Freiburg würde ich gerne daran arbeiten, unsere Stadt ökologisch deutlich nach vorne zu bringen (Freiburg kann mehr!), im sozialen Bereich neue Impulse zu setzen (Freiburg braucht mehr!) und mehr Bürgernähe zu verwirklichen (Freiburg will mehr!).


Dieter Salomon

Geboren am: 9. August 1960 in Melbourne
Wohnhaft in: Freiburg
Derzeitiger Beruf: Oberbürgermeister der Stadt Freiburg
Familienstand: verheiratet
Tritt an für: Bündnis 90/Die Grünen
Zur Person: Seit 2002 ist der Vater einer Tochter OB von Freiburg. In den 80ern besetzte er mal das Rathaus, um die Rettung einer Kita zu erzwingen.

Wenn ich OB von Freiburg bleibe, werde ich die Stadt derart weiterentwickeln, dass sie …
… weiterhin die Balance hält zwischen Wachstum, Ökologie und sozialer Verantwortung. Weil Chancengleichheit wichtig ist, bauen wir Kitas und sanieren Schulen. Außerdem will ich ausreichend bezahlbaren Wohnraum schaffen, denn Wohnen ist die sozialste Frage überhaupt.


Monika Stein

Geboren am: 23. Februar 1970 in Freiburg
Wohnhaft in: Freiburg
Derzeitiger Beruf: seit 22 Jahren Werkrealschullehrerin
Familienstand: verheiratet
Tritt an für: ein breites Unterstützer*innenbündnis
Zur Person: Engagiert, erfahren, gute Teamplayerin, weltoffen, sozial, ökologisch, begeisterte Radurlauberin, gerne in der Natur

Wenn ich OB von Freiburg werde, werde ich die Stadt derart weiterentwickeln, dass sie …
… eine Stadt für alle ist. Dazu gehören bezahlbarer Wohnraum, eine offene Stadt ohne Ausgrenzungen, Kunst, Kultur und Nachtleben, fahrscheinloser ÖPNV, bezahlbare Kita-Gebühren, sanierte Schulen, ein richtiges Frauen-Nachttaxi u.v.m.


Stephan Wermter

Geboren am: 4. Oktober 1960 in Freiburg
Wohnhaft in: Freiburg
Derzeitiger Beruf: Unternehmer
Familienstand: verheiratet
Tritt an für: parteilos
Zur Person: Freigeist / Sagt was er denkt / Tut was er für richtig hält / Kämpft für seine Überzeugung, den sozial Schwächeren unserer Gesellschaft das zu geben, was sie verdienen: Respekt und Würde.

Wenn ich OB von Freiburg werde, werde ich die Stadt derart weiterentwickeln, dass sie …
… wieder ins Pulsieren kommt und aufhört zu japsen. Habe ich Sie neugierig gemacht? Treten Sie mit mir in Kontakt unter wermter-freiburg.de oder auf Facebook.


Quelle: http://chilli-freiburg.de/02-freiburg/chilli-kandidaten-check-anwarter-auf-den-ob-posten-stellen-sich-vor/