Pressemitteilung Linke Liste: Nulltarif im 脰PNV ist machbar und die richtige politische Antwort auf Verkehrsprobleme und Umweltbelastungen in den St盲dten

Positiv 眉berrascht zeigt sich die Linke Liste-Solidarische Stadt 眉ber die Pl盲ne der Bundesregierung f眉r einen Nulltarif im 脰ffentlichen Personen-Nahverkehr (脰PNV). Damit soll Abhilfe geschaffen werden gegen die Schadstoff-Belastung der Luft in den Gro脽st盲dten. 鈥濪ie Linke Liste hat sich seit zwei …

mehr

OB-Kandidat Martin Horn zu 脰kologie in Freiburg

脰ko?Logisch! Nachhaltigkeit bedeutet Generationengerechtigkeit und ist daher von zentraler Bedeutung. Artenvielfalt bewahren! Beispielsweise betrifft uns das Bienensterben viel st盲rker als wir denken. Freiburg sollte hier klare Zeichen setzen (kein Gift auf st盲dtischen Fl盲chen, mehr Stadthonig, Aufkl盲rungsarbeit) Naherholungsgebiete sind von grundlegender …

mehr

OB-Kandidat Dieter Salomon zu 脰PNV, Fahrrad- und Fu脽verkehr in Freiburg

Freiburg f枚rdert den #脰PNV, das #Fahrrad und den #Fu脽verkehr. Dies ist das Erfolgsrezept, mit dem es der Stadt seit Jahren gelingt, den Anteil des umweltfreundlichen Verkehrs in der Stadt zu steigern. Die Freiburgerinnen und Freiburger legen fast 80 Prozent ihrer …

mehr

Wahlprogramm von Dieter Salomon

Bildung: Bildung ist der Schl眉ssel zu Chancengleichheit und sozialer Gerechtigkeit. Damit alle Kinder faire und gerechte Startchancen bekommen, investieren wir viel Geld鈥 weiterlesen Wohnen: Freiburg ist seit jeher gefragt und beliebt. Unsere Aufgabe ist es, ausreichend bezahlbaren Wohnraum f眉r alle …

mehr

OB-Kandidatin Monika Stein zu 脰PNV in Freiburg

Kostenlosem 脰PNV muss die Zukunft geh枚ren. Entsprechende steuerliche Ma脽nahmen und gesetzliche 脛nderungen m眉ssen auf Bundes- und Landesbene schnell eingeleitet werden. Bis dahin setze ich als Freiburger Oberb眉rgermeisterin auf die folgenden Zwischenschritte: Kurzfristig den weiteren Ausbau des Sozialtickets und ein Kurzstreckenticket, …

mehr

Wahlprogramm von Manfred Kr枚ber

Standort: Wo stehen wir? Freiburg ist auf dem 枚kologisch richtigen Weg, aber es geht viel zu langsam voran. Teilweise ruht man sich seit vielen Jahren auf Lorbeeren der Vergangenheit aus: Die Stadtteile Rieselfeld und Vauban sowie die Regiokarte sind Kinder …

mehr

Die soziale Vision von Monika Stein

Wohnungsnot Wir brauchen dringend neuen und vor allem bezahlbaren Wohnraum f眉r jede gesellschaftliche Schicht in Freiburg! Sozialer Wohnungsbau muss gest盲rkt werden, die 50% Quote gef枚rderter Wohnungsbau muss endlich konsequent umgesetzt werden. Die Freiburger Stadtbau muss in ihrer Ausrichtung sozialer werden. …

mehr