netzwerk südbaden: Lost in Lokalpolitik

Der Unternehmer Stephan Wermter will nicht rechts sein und nicht links und fällt bisher vor allem auf Facebook auf. Ein Gespräch in der realen Welt bei einer Tasse Kaffee.

Die Frage hätte er auch leichter beantworten können: Seit im Dezember feststand, dass der Unternehmer Stephan Wermter bei der OB-Wahl antritt, gibt es Geraune, dass er AfD-Mitglied sei und womöglich auch Unterstützung durch den Freiburger Kreisverband bekäme. Beim Gespräch in einem Freiburger Café neben der Boutique seiner Frau jetzt die Antwort: Nein, er sei nicht in die Partei eingetreten, trotz seiner Ankündigung auf Facebook. Auch der Kreisvorstand teilt mit, dass „Herr Wermter dem Kreisvorstand nicht persönlich bekannt“ sei, „andererseits besteht augenscheinlich auch von Seiten Herr Wermters auch kein Interesse an einer Zusammenarbeit mit der AfD Freiburg.“

Weiterlesen: https://www.netzwerk-suedbaden.de/titelthema/lost-in-lokalpolitik/